Natto

Natto ist ein einzigartiges traditionelles japanisches Lebensmittel von höchster Bedeutung für unsere Gesundheit. Es ist wie Miso, Shoyu und Tamari ein Produkt der japanischen Fermentationskunst. Im Unterschied zu Miso, Shoyu und Tamari, werden die Bohnen nicht mit einem Pilz zur Reife gebracht, sondern der ungeschälten, gekochten Sojabohne wird zur Fermentation ein Bakterium, dem Bacillus Subtilis var Natto, zugesetzt. Durch 10 bis 18 stündige Fermentation entsteht Natto. Für die medizinische Anwendung wird aus diesem ganzheitlichen Lebensmittel ein Extrakt gewonnen, die Nattokinase. Sie hat bereits ihren Weg in die Medizin gefunden.

Der Geschmack ist dem Roquefortkäse ähnlich. Das Wissen um den gesundheitlichen Wert toleriert den manchmal etwas würzigen Geschmack. Traditionell wird Natto morgens zur Misosuppe gegessen. Mit Shoyu, Senf und Frühlingszwiebeln oder auch Umeboshi verrührt, ist es eine geschmackvolle, leichte Eiweißbeilage zum Frühstücksgetreide. Auf Gemüse, Brot oder Cräckern ein leckerer eiweißhaltiger Snack.

Über die vielen gesundheitlichen Vorzüge von Natto empfehlen wir die Lektüre des Wikipedia-Eintrages, der anderen vielfältigen Informationen im Internet sowie der einschlägigen Literatur.

Natto ist ein einzigartiges traditionelles japanisches Lebensmittel von höchster Bedeutung für unsere Gesundheit. Es ist wie Miso, Shoyu und Tamari ein Produkt der japanischen Fermentationskunst.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Natto

Natto ist ein einzigartiges traditionelles japanisches Lebensmittel von höchster Bedeutung für unsere Gesundheit. Es ist wie Miso, Shoyu und Tamari ein Produkt der japanischen Fermentationskunst. Im Unterschied zu Miso, Shoyu und Tamari, werden die Bohnen nicht mit einem Pilz zur Reife gebracht, sondern der ungeschälten, gekochten Sojabohne wird zur Fermentation ein Bakterium, dem Bacillus Subtilis var Natto, zugesetzt. Durch 10 bis 18 stündige Fermentation entsteht Natto. Für die medizinische Anwendung wird aus diesem ganzheitlichen Lebensmittel ein Extrakt gewonnen, die Nattokinase. Sie hat bereits ihren Weg in die Medizin gefunden.

Der Geschmack ist dem Roquefortkäse ähnlich. Das Wissen um den gesundheitlichen Wert toleriert den manchmal etwas würzigen Geschmack. Traditionell wird Natto morgens zur Misosuppe gegessen. Mit Shoyu, Senf und Frühlingszwiebeln oder auch Umeboshi verrührt, ist es eine geschmackvolle, leichte Eiweißbeilage zum Frühstücksgetreide. Auf Gemüse, Brot oder Cräckern ein leckerer eiweißhaltiger Snack.

Über die vielen gesundheitlichen Vorzüge von Natto empfehlen wir die Lektüre des Wikipedia-Eintrages, der anderen vielfältigen Informationen im Internet sowie der einschlägigen Literatur.

Filter schließen
  •  
Natto frisch, Ganze Bohnen (in der Vorratsdose)
Natto frisch, Ganze Bohnen (in der Vorratsdose)
Marke makrobiotik-perlen.de
Qualität aus Bio-Sojabohnen
Inhalt 150 g (2,97 € * / 100 g)
4,45 € *
Natto Pastete frisch (in der Vorratsdose)
Natto Pastete frisch (in der Vorratsdose)
Marke makrobiotik-perlen.de
Qualität aus Bio-Sojabohnen
Inhalt 200 g (2,98 € * / 100 g)
5,95 € *
Nattostarter
Nattostarter
Marke makrobiotik-perlen.de
Qualität keine Angabe
Inhalt 10 g (129,50 € * / 100 g)
12,95 € *
Zuletzt angesehen