Schwarzwurzel in Shiromisosoße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwarzwurzeln sind ein bischen unbequem zuzubereiten, aber die Mühe lohnt sich. Sie sind ein wunderbares Wintergemüse für den bitter-süßen Geschmack, der mit etwas säuerlichen ergänzt wird.

Hier eine mögliche Zubereitung:

1. Schwarzwurzel gründlich mit einer Gemüsebürste putzen ohne die schwarze Schale zu entfernen.

2. In reichlich Wasser ca. 20 Min. kochen.

3. Eine Soße aus Shiromiso, Mandelmus und Apfelsaft zubereiten und mit Kuzu andicken.

4. Die gar gekochten Schwarzwurzeln in die Soße geben. Um ein spargelähnliches Gemüse zu bekommen, kann die Schale nach dem Kochen leicht entfernt werden. Mehr oder weniger sollte aber auch mitgegessen werden, weil gerade in ihr die Bitterstoffe sind. 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Shiro Miso mit Reis Shiro Miso mit Reis
Marke Ruschin
Qualität Kontrolliert biologischer Anbau
Inhalt 400 g (2,75 € * / 100 g)
ab 10,99 € *
Mandelmus (weiß,fein) Mandelmus (weiß,fein)
Marke Eisblümerl
Qualität kontrolliert biologischer Anbau
Inhalt 250 g (3,84 € * / 100 g)
ab 9,59 € *
Kuzu (Vorratsdose) Glutenfrei Kuzu (Vorratsdose) Glutenfrei
Marke makrobiotik-perlen.de
Qualität Kontrolliert biologischer Anbau
Inhalt 1 kg
43,00 € * 49,50 € *